Elektronischer Agendmanager in sportlichem Betrieb / zZ

Jüngst im Markt-Wettbewerb entsprossene Sportler-Agendamanager zeigen sich äusserst stabil (unendliches Betriebssystem in einem unendlichen Preprocessor-Bauwerk). Ein IT-ler sprach in der Branche von einer aussergewöhnlichen, unendlichen, sportlichen Bedienung in allen Sport-Arenen der Schweiz der angebotenen, unterschiedlichsten Content-Managements-Systeme, die zu einem Agendamanager.ch gehören. Nach dem Schweizer Meisterschafts-Match schnell einen Matchbericht in die elektronische Agenda machen, das geht wunderbar und ist sehr beliebt.


Foto: glückliche Lage seit Balstahler Partnerin geniesse ich als 3000ster von 5000 Aktivsportlern

Mit dem neusten Agendamanager 4 der Generation 4 zeigt meine Firma nicht nur eine neue total überholte NEUES_Webdesign_by_a4web Serie, sondern auch dass die uralte unendliche Preprocessor.ch-Generation von mir aus dem erbauten Code der JAVA-Stammfamilie überall mit dem Bordcomputer- und DDoS-Verlags-Beglaubigungs-Abonnenten-Werk sich neben diesen Agendamanager-IT-Produktfamilie by a4web sehr tief in die Pandemie hinein gebrandmarktet hat, so dass unsere 8-IT-Produkte als gelungenes SAWI-Marketing angesehen werden kann, beruhend auf unendlichem Preprocessing. Nämlich schon damals beruhte unser Produkt «Bordcomputer» siehe unter langenthal.eu – auf die simple Erklärung, dass JAVA gebraucht wird, um simpel ausgedrückt «sprechendes Webdesign» zu konstruieren.

 

 
 

[1]   [2]   [3]   [4]   [5]    [6]   [7] 

[8]    [9]   [10]    [11]   [12]   [13]   [14]  

[15]   [16]