Ganz ohne Dritte und Drittsoftware: Wie eine Gold-Bohrmaschine schürft unser Betriebssystem 1 (total in php) wie im täglichen Gold-Gestein. / zZ


Die neuste PHP-Technik zeigt in einem Video auf, wie neue b2b-Kunden als Ziffernblatt an unser Uhrwerk (Betriebssystem 1) erfolgreich angeschlossen werden. Es ähnelt einer riesigen Marketing-Bohrmaschine. Dieses Video ist php. Das ist php in 3D. Wie eine Gold-Bohrmaschine schürft unser Betriebssystem 1 (total in php) wie im täglichen Gold-Gestein. Das Betriebs-System 1 ist ein gelungenes eigenpatentiertes Werkzeug geworden neben den Betriebs-Systemen 2 und 3. Wie man im Video sieht, kann ein neuer Kunde in der dritten Dimension innerhalb unseres PHP-Betriebs-Systems wie ein Ziffernblatt angeschlossen werden.

Das Betriebssystem 1 ist eigentlich der grosse Agenda-Manager, der im Gegensatz zum normalen Agenda-Manager


Video oben: Videofilm hier in Full-HD im Securebrowser.ch anschauen: hier klicken (ZIP-Datei)

etwa unter www.agenda-manager.ch und Referenz-List www.oberfeld.ch für grössere Firmen per Jahresbetreuung angeboten wird durch uns. Der kleine Agenda-Manager ist unser Betriebssystem 4. Dort ist auch ein Backup-Manager eingebaut, womit der Kunde alle Daten ständig sichern kann. Ausserdem ist optional ein Preprocessor-Marketing erhältich als unsere Zusatzdienstleistung zum Agenda-Manager.